Bad Neustadt

Polizeibericht: Laute Musik mitten in der Nacht

Polizeibericht: Laute Musik mitten in der Nacht
Foto: red

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Laute Musik mitten in der Nacht

Bad Neustadt Am Dienstag gegen 3.15 Uhr wurde die Polizei in die Hedwig-Fichtel-Straße gerufen. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses fühlten sich durch laute Musik und Unterhaltung durch einen weiteren Bewohner in ihrer Nachtruhe gestört. Bei Eintreffen der Streife war keine Musik mehr zu hören, da dies jedoch nicht das erste Mal war, wurde gegen den Verursacher Anzeige erstattet.

Auffälliger Marihuanageruch

Bad Neustadt Ein Opel-Fahrer wurde am Montagabend auf der B279 einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Öffnen des Fensters nahmen die Beamten sofort erheblicher Marihuanageruch wahr. Auf Nachfrage und nach eingehender Belehrung händigte der 19-jährige Beifahrer eine geringe Menge Marihuana aus. Die Durchsuchung des Fahrzeuges nach weiteren Betäubungsmitteln verlief dann ergebnislos. Der junge Mann wurde auf die Polizeidienststelle gebracht. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Polizeiberichte
Polizeidienststellen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!