Bad Königshofen

Polizeibericht: Lkw-Fahrer war deutlich zu schnell unterwegs

Symbolbild Polizei
Foto: Matthias Balk (dpa) | Symbolbild Polizei

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Lkw-Fahrer war deutlich zu schnell unterwegs

Bad Königshofen   Am Freitagmittag führte die Polizei eine Laserkontrolle auf der B 279 im Bereich Bad Königshofen durch. In kürzester Zeit wurden mehrere Verstöße geahndet. Unter anderem wurde ein Lkw-Fahrer mit Anhänger mit 86 km/h bei erlaubten 60 km/h erwischt.

Besonders aufgefallen ist der Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespannes - bei der Kontrolle wurde festgestellt, das am Anhänger kein Kennzeichen angebracht war. Des Weiteren war die Ladung nicht gesichert und der Fahrer führte keinerlei Papiere mit sich. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu.

Ware wurde nicht geliefert

Aubstadt   Ein 24-Jähriger bestellte im Internet über eine Homepage ein Laufband im Wert von 378 Euro. Obwohl das Geld umgehend überwiesen wurde, hat der Mann bis heute keine Ware erhalten. Recherchen ergaben, dass es sich offensichtlich um einen Fakeshop handelt. Der Geschädigte erstattete Anzeige.

Radfahrer wurde die Vorfahrt genommen

Bad Königshofen   Ein 54-Jähriger wollte am Samstagvormittag mit seinem Pkw vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes aus in den "Hohen Markstein" abbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 44-Jährigen mit seinem Fahrrad und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4500 Euro.

Beleidigung im Vorbeifahren

Aubstadt   Ein 63-Jähriger wurde am Sonntagmorgen am Dorfplatz in Aubstadt von einem unbekannten Radfahrer beleidigt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Bad Königshofen unter Tel.: (09761) 9060 entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Ralf Hein
Auto
Beleidigung
Fahrräder
Laufbänder
Papier
Polizeiberichte
Polizeistationen
Sachschäden
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!