Bad Königshofen

Polizeibericht: Unbekannte klauen Filme für Sofortbildkameras

Symbolbild: Polizei
Foto: dpa | Symbolbild: Polizei

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ohne Tätigkeitsnachweis unterwegs

Saal Weil er gegen das Fahrpersonalgesetz verstoßen hat, muss ein 25-jähriger Lieferwagenfahrer aus dem Nachbarlandkreis Schweinfurt mit einer Anzeige rechnen. Polizeibeamten kontrollierten ihn am Montagvormittag. Dabei stellten sie fest, dass der junge Mann bereits seit mehreren Wochen ohne einen Tätigkeitsnachweis unterwegs war. Der Fahrer zeigte sich einsichtig und räumte den Verstoß ein.

Unbekannte klauen Filme für Sofortbildkameras

Bad Königshofen Am Montagvormittag zeigten Mitarbeitende eines Drogeriemarktes im Kapelleinsweg einen Ladendiebstahl an. Nach einer Inventur stellten die Mitarbeiter fest, dass im Laufe des vergangenen Jahres unbekannte Täter unzählige Instax-Minifilme für Sofortbildkameras und Smartphone Printer entwendet haben. Der entstandene Schaden wird auf 380 Euro geschätzt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Polizeiberichte
Polizeistationen
Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!