Bad Neustadt

Polizeibericht: Wohl zu schnell unterwegs und gestürzt

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich: 

Wohl zu schnell unterwegs und gestürzt

Bad Neustadt Am Sonntag, gegen 17 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Siemensstraße in Richtung Finanzamt. Kurz nach dem Bahnhof rutschte der Vorderreifen der Kawasaki in der Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links weg und der Fahrer stürzte zu Boden. Er wurde leicht verletzt in den Campus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 2000 Euro.

Ehrlicher Finder gibt Geldbörse ab

Oberelsbach Bei der Polizei wurde am Sonntag eine rosa Geldbörse abgegeben, welche gegen 13.40 Uhr auf dem Wanderweg zwischen Parkplatz Schornhecke und Rotes Moor gefunden wurde. Der Geldbeutel wurde an das Fundamt Bad Neustadt weitergeleitet.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Bahnhöfe
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)