Oberwaldbehrungen

MP+Rhöner Hilfe für Flutopfer: "Die Solidarität ist der Wahnsinn"

Julian Lörzel aus Oberwaldbehrungen hat am Samstag spontan eine Hilfsaktion für die Flutopfer im Westen initiiert. Die Hilfsbereitschaft in Rhön-Grabfeld war überwältigend.
Angekommen: Von der Feuerwehr Nettersheim in Nordrhein-Westfalen wurden die Rhöner Helfer mit offenen Armen empfangen. Sie hatten technisches Gerät, Geld- und Sachspenden für die Flutopfer im Gepäck.
Foto: Bildrechte Julian Lörzel | Angekommen: Von der Feuerwehr Nettersheim in Nordrhein-Westfalen wurden die Rhöner Helfer mit offenen Armen empfangen. Sie hatten technisches Gerät, Geld- und Sachspenden für die Flutopfer im Gepäck.

Die Flutkatastrophe im Westen bewegt ganz Deutschland. Die Bilder vom gewaltigen Ausmaß der Zerstörung und der Not der Menschen in den Überschwemmungsgebieten machen betroffen. Für Julian Lörzel aus Oberwaldbehrungen stand sofort fest, dass er etwas tun muss: "Ich habe die Berichte gesehen und überlegt, wie auch wir aus der Rhön den Betroffenen helfen können." Der Bauunternehmer fackelte nicht lange und rief am vergangenen Samstag eine Hilfsaktion ins Leben, die sich in den Sozialen Medien wie ein Lauffeuer verbreitete.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat