Sondheim

Sanierung in Sondheim: Neue Wohnungen im alten Pfarrhaus

Wie ein marodes Gebäude in modernen Wohnraum verwandelt wird, zeigt die Gemeinde Sondheim mit ihrem Sanierungsprojekt altes Pfarrhaus. Eine Mammutaufgabe für alle Beteiligten.
Das ehemalige Pfarrhaus in Sondheim/Rhön (im Vordergrund) wird saniert und beherbergt künftig drei Wohnungen sowie das Pfarrbüro.
Foto: Gerhard Friedrich Kupfer | Das ehemalige Pfarrhaus in Sondheim/Rhön (im Vordergrund) wird saniert und beherbergt künftig drei Wohnungen sowie das Pfarrbüro.

Das ehemalige Pfarrhaus in Sondheim vor der Rhön ist ein imposantes Gebäude, im Jahr 1804 gebaut als Gutshaus für die örtlichen Pfarrer, die das Pfarrgut mit 23 Hektar damals selbst bewirtschafteten. Doch von der Pracht vergangener Jahre ist nicht viel übrig geblieben. Das große Haus am Kirchberg, das versteckt hinter dem Gemeindehaus und in Nachbarschaft zur St. Michaelskirche liegt, steht seit 2007 leer und ist stark renovierungsbedürftig.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung