Hausen

Schwelbrand im Reifenlager

Nachtübung in Hausen am Autohaus Walter Orf.
Foto: Michael Link | Nachtübung in Hausen am Autohaus Walter Orf.

Als Übungsobjekt für eine Nachtübung der Feuerwehren der oberen Rhön wurde das Reifenlager des Autohauses Orf mit vermissten Personen im Gebäude angenommen. Da im Ernstfall von erheblicher Rauchentwicklung auszugehen ist, wurde der komplette Löschangriff mit Atemschutzausrüstung durchgeführt. Für die Brandbekämpfung wären große Mengen Löschwasser erforderlich, was die Löschwasserversorgung in den Fokus der Übung rückte.Die Kapazitätsgrenzen des Hydrantennetzes wurde ebenso ausgetestet, wie die Versorgung aus dem Dorfweiher.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!