Wechterswinkel

Sextett „Sjaella“ bringt die Seele zum Klingen

Ein zauberhaft faszinierendes A-capella-Konzert boten die sechs jungen Künstlerinnen von „Sjaella” in der Klosterkirche von Wechterswinkel.
Foto: Klaus-Dieter Hahn | Ein zauberhaft faszinierendes A-capella-Konzert boten die sechs jungen Künstlerinnen von „Sjaella” in der Klosterkirche von Wechterswinkel.

„Traumhaft schön“, „Einfach himmlisch“ und „Grandios“ – so lauteten einige Kommentare zum Konzert des Sextetts „Sjaella“ (Kunstwort, aus dem Schwedischen abgeleitet für „Seele“). Die Seele haben die sechs meisterhaft agierenden Sängerinnen an diesem Abend tatsächlich auf wunderbare Art und Weise zum Klingen gebracht. Mit ihrem A-capella-Gesang haben die sechs jungen Künstlerinnen aus Leipzig die Besucher in der voll besetzten Klosterkirche Wechterswinkel restlos begeistert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung