Strahlungen

Siegerehrung im Regionalverband

1. Vorsitzender Stefan Ullrich mit den Siegern des Regionalverbands 750 Mainfranken/Rhön.
Foto: Franz-Josef Page | 1. Vorsitzender Stefan Ullrich mit den Siegern des Regionalverbands 750 Mainfranken/Rhön.

Der Regionalverband 750 Mainfranken-Rhön wurde 2002 in Schweinfurt gegründet. Er besteht aus den ehemaligen Kreisverbänden 157 Rhön-Saale und KV 107 Rhön-Mittelmain und  hat 500 Mitglieder. Es gibt zwei Fluggruppen, West/Nord-West und Süd-Ost. Bei der Westgruppe sind Städte wie Arlon, Péronne etc. im Programm. Hier beteiligen sich die Sportfreunde aus Bad Neustadt, Bad Kissingen, Schweinfurt, Haßfurt und Würzburg.Durch starke Westwinde kommen teilweise Fluggeschwindigkeiten von 120 Stundenkilometern zustande, keine Zeit für die Champagne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!