Bad Neustadt

Siemens fährt mit vier neuen Montagelinien

Einweihung der Montagelinien mit dem neuen Autostore im Hintergrund. Auf dem Bild mit den Mitarbeitern zu sehen sind Peter Deml, der Leiter des Betriebs, (Dritter von rechts), Fertigungsleiter Thomas Schneider (Vierter von rechts) und stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Jürgen Gessner (rechts).
Foto: Andreas Heidrich | Einweihung der Montagelinien mit dem neuen Autostore im Hintergrund. Auf dem Bild mit den Mitarbeitern zu sehen sind Peter Deml, der Leiter des Betriebs, (Dritter von rechts), Fertigungsleiter Thomas Schneider ...

Am Siemens-Standort Bad Neustadt wurden in der Halle B2 vier Montagelinien, die an das neue automatische Kistenlager („Autostore“) angebunden sind, feierlich eingeweiht. „Die Investition von 2,7 Millionen Euro stärkt die Wertstromorganisation unserer Servomotoren-Fertigung und verbessert den gesamten Prozess vom Auftragseingang bis zum Versand“, sagte Peter Deml, Leiter des Betriebes, bei der Inbetriebnahme der Montagelinien.

Optimierung verbessert die Wettbewerbsfähigkeit

Das automatisierte Lagerhaltungskonzept sei ein wesentlicher Bestandteil zur Optimierung des Materialflusses und verbessere die Wettbewerbsfähigkeit, heißt es in einer Siemens-Pressemitteilung dazu. Mit tatkräftiger Unterstützung aller Beteiligten habe der Aufbau in nur wenigen Monaten realisiert werden können. Deml betonte: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich außerordentlich, wenn es gilt, das Elektromotorenwerk Bad Neustadt nach vorne zu bringen. Dies zeigte sich bei diesem Projekt erneut.“

Ergonomische Aspekte umgesetzt

Stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Jürgen Gessner begrüßte die konsequente Umsetzung der ergonomischen Aspekte für die Mitarbeiter an den Linien. Dazu seien die neuen Anlagen und Arbeitsplätze schon während der Konstruktion mehrfach vom Ergonomie-Labor der Fachhochschule Würzburg Schweinfurt simuliert worden. Das Resultat: Jeder einzelne Montagearbeitsplatz (Bandabschnitt) sei individuell auf den jeweiligen Mitarbeiter einstellbar.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Neustadt
Michael Nöth
Siemens AG
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!