Bad Neustadt

Sozialstation St. Laurentius Bad Neustadt: Tagespflege in Leutershausen

Vorstandsmitglied Udo Baumann, Pflegedienstleiter Bruno Kleinhenz (von links) und Vorsitzender Alois Heinisch (ganz rechts) erläuterten die Pläne der Sozialstation zur Schaffung einer Tagespflege in Leutershausen. Mit auf dem Bild Alfons Holzheimer (2. Vorsitzender).
Foto: Bernhard Rösch | Vorstandsmitglied Udo Baumann, Pflegedienstleiter Bruno Kleinhenz (von links) und Vorsitzender Alois Heinisch (ganz rechts) erläuterten die Pläne der Sozialstation zur Schaffung einer Tagespflege in Leutershausen. Mit auf dem Bild Alfons Holzheimer (2. Vorsitzender).

Die Sozialstation St. Laurentius Bad Neustadt stellt sich den gewachsenen Bedürfnissen und weitet die ambulante Pflege um das Angebot der Tagespflege aus. Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig die Schaffung einer Tagespflegeeinrichtung mit maximal 28 Plätzen in Leutershausen.Vorsitzender Alois Heinisch ging zunächst auf den Beginn der mehr als 40-jährigen Geschichte des Vereins ein, der eng mit dem Rückgang der ambulanten Pflegehilfe durch Ordensschwestern in den Dörfern zusammen hing. Die Sozialstation erfülle seither diesen caritativen Auftrag für derzeit mehr als 600 Patienten sehr erfolgreich.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung