Roth

Spendensonntag in der RhönOase

Aktiv für die Ukraine: Das Team der RhönOase im Rhön Park Aktiv Resort von links Anne Bach, Lena Bein, Renate Hippeli, nicht im Bild Elena Tuinhof.
Foto: Stefanie Wüst | Aktiv für die Ukraine: Das Team der RhönOase im Rhön Park Aktiv Resort von links Anne Bach, Lena Bein, Renate Hippeli, nicht im Bild Elena Tuinhof.

Eine ungewöhnliche Spendenaktion hat das Team der RhönOase im Rhön Park Aktiv Resort ins Leben gerufen. Die vier Damen haben ihre geleisteten Stunden ohne Lohnausgleich zur Verfügung gestellt. Die Einnahmen in Höhe von 843,50 Euro gingen komplett an die Ukraine-Hilfe. "Die Gäste waren von unserer Spendenaktion begeistert. Wir hatten alle Hände voll zu tun, alle Behandlungswünsche zu erfüllen", berichtet begeistert Renate Hippeli. "Wir haben die tolle Idee unserer Mitarbeiterinnen gerne unterstützt", sagt Direktor Ben Baars.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!