Mühlbach

Station in Mühlbach: Die "leiseste Lobby der Welt" auf dem Weg quer durch Deutschland

650 Kilometer auf dem Weg nach Berlin, zwölf Stationen in ganz Deutschland: 30 Pedalofreunde der Initiative 'Changing Cities' hatten am Sportplatz der DJK Mühlbach eine Botschaft. 'Die Mobilität müsste überdacht werden und durch das Radfahren gibt es viele Gewinner'.
Foto: Andreas Sietz | 650 Kilometer auf dem Weg nach Berlin, zwölf Stationen in ganz Deutschland: 30 Pedalofreunde der Initiative "Changing Cities" hatten am Sportplatz der DJK Mühlbach eine Botschaft. "Die Mobilität müsste überdacht werden und durch das Radfahren gibt es viele Gewinner".

Die "Tour de Verkehrswende" – von Stuttgart nach Berlin – führte die "Pedalo-Biker" rund 650 Kilometer auch durch die Rhön: auf den Sportplatz der DJK Mühlbach.Mit dabei hatten sie die Forderung, einmal einen anderen neuen Blick auf die Mobilität und den öffentlichen Raum zu legen: Das 9-Euro-Ticket der Bahn lief Ende August aus, das Ende des Tankrabatts ließ die Preise an den Tankstellen nach oben schnellen, und die Energiekrise ist in aller Munde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!