Strahlungen

Strahlungen: Es geht voran mit der Sanierung der Günter-Burger-Halle

Schritt für Schritt geht die Sanierung der Günter-Burger-Halle in Strahlungen voran. Jetzt sind die Außenanlagen und die Fassade an der Reihe.
Foto: Brigitte Chellouche | Schritt für Schritt geht die Sanierung der Günter-Burger-Halle in Strahlungen voran. Jetzt sind die Außenanlagen und die Fassade an der Reihe.

Die Sanierung der Günter-Burger-Halle geht Schritt für Schritt voran. Zur Zeit werden die Barrieren abgebaut und die Außenbereiche umgestaltet. Die Vergaben dazu erfolgten in nicht öffentlichen Sitzungen im September. Wobei es sich meist um Nachträge handelt. So erhält die Firma Wentorf-Bulheller aus Bad Königshofen eine Summe von 8100 Euro als Nachtragsauftrag für Zimmer- und Dachdeckerarbeiten. Die Firma Lochner legte ein Nachtragsangebot für das Reinigen und Lackieren der Wetterschenkelbleche an Fenstern und Türen in Höhe von 4500 Euro vor.Zudem wurden bei Abbrucharbeiten die betonierten Stützen freigelegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!