Strahlungen

Strahlungen muss heuer keine Kredite aufnehmen

Die Günter-Burger-Halle in Strahlungen ist ein großes Sanierungsprojekt der Gemeinde. Im nächsten Jahr werden dafür einige Kreditaufnahmen fällig, heuer aber noch nicht.
Foto: Andreas Sietz | Die Günter-Burger-Halle in Strahlungen ist ein großes Sanierungsprojekt der Gemeinde. Im nächsten Jahr werden dafür einige Kreditaufnahmen fällig, heuer aber noch nicht.

"Trotz hoher Investitionen stehen wir gut da", sagte Bürgermeister Johannes Hümpfner zu Beginn der Gemeinderatssitzung, "nächstes Jahr sieht es etwas anders aus." Da müsse die Gemeinde für die Sanierung der Günter-Burger-Halle einen Kredit in Höhe von 950 000 Euro aufnehmen.Martin Koller von der VG-Kämmerei legte dem Gremium die Zahlen des Haushalts 2022 vor, mit Planung bis 2025. Der Einkommenssteueranteil als wichtigste Einnahmequelle der Gemeinde habe sich wieder erholt, begann Koller seine Ausführungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!