Ermershausen

MP+Straße war bei Ermershausen nach Unfall gesperrt: Kleinbus kommt von der Straße ab und überschlägt sich

Am Freitag kam ein 18-Jähriger mit seinem Kleinbus von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Insassen hatten Glück im Unglück.
Glück im Unglück hatten Fahrer und Beifahrerin dieses Kleinbusses. Sie waren von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach liegen geblieben.
Foto: Hanns Friedrich | Glück im Unglück hatten Fahrer und Beifahrerin dieses Kleinbusses. Sie waren von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach liegen geblieben.

Bereits am Freitagnachmittag rückten die Wehrleute aus Sulzdorf an der Lederhecke zur Absperrung nach einem Verkehrsunfall in Richtung Ermershausen aus. Dort war ein 18-Jähriger mit seinem Kleinbus, aus Ermershausen kommend, nach einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beifahrerin und Fahrer hatten Glück im Unglück und wurden nur leicht verletzt.Notfallsanitäter des BRK Rettungsdienstes Bad Königshofen und Haßberge konnten gemeinsam mit der Feuerwehr Ermershausen die Beiden aus dem Bus befreien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!