Salz

Therapie für Kinder im Zirkuswagen

So ähnlich wie dieser könnte der Zirkuswagen für Therapiezwecke des Netzwerks für soziale Dienste aussehen.
Foto: Daniela Schmitt | So ähnlich wie dieser könnte der Zirkuswagen für Therapiezwecke des Netzwerks für soziale Dienste aussehen.

Die Idee hatten die Verantwortlichen des Netzwerks für soziale Dienste schon vor beinahe zehn Jahren. Um mehr Platz für Therapien für Kinder und Jugendliche zu erhalten, soll ein mobiler Zirkuswagen entsprechend ausgebaut werden. Was lange währt, soll nun endlich im kommenden Jahr wahr werden. Das Netzwerk will einen Zirkuswagen bauen lassen, um diesen für therapeutische Zwecke nutzen zu können. Neben Eigenmitteln wirbt der Verein für dieses Projekt auch um Spenden. "Unsere Räume in der Tagesstätte brauchen dringend eine Erweiterung", sagt Daniela Schmitt vom Netzwerk für soziale Dienste e.V.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!