Bad Königshofen

Thermen-Check: Frankentherme unter den besten 50

Gehört laut Online-Resieanbieter „Travelcircus“ zu den Top-50-Thermen in Deutschland: die Frankentherme in Bad Königshofen mit dem neuen Rutschenturm.
Foto: Lea Neu | Gehört laut Online-Resieanbieter „Travelcircus“ zu den Top-50-Thermen in Deutschland: die Frankentherme in Bad Königshofen mit dem neuen Rutschenturm.

Auszeichnungen hat es für die Kurbetriebs GmbH in Bad Königshofen in den vergangenen Jahren schon etliche gegeben. Vor allem der unmittelbar neben der Frankentherme angesiedelte  Reisemobilstellplatz konnte in der Vergangenheit schon einige Preise wie etwa „Stellplatz des Jahres“ einheimsen.

Nun kam eine weitere Prämierung hinzu: Der Online-Reiseanbieter „Travelcircus“ hat im vergangenen Jahr den „Top-Thermen-Avard 2020/2021“ durchgeführt und Thermen und Wellnassbäder in Deutschland, Österreich und Schweiz nach bestimmten Kriterien wie Bekanntheit, Beliebtheit, Ausstattung oder Preis-Leistungs-Verhältnis getestet. Ergebnis: Die Frankentherme in Bad Königshofen gehört zu den „Top-50-Thermen“ in Deutschland, nachdem sie von 20 möglichen Punkten 13,52 Punkte erreichte.

Schöne Auszeichnung: Beim Thermen-Award des Online-Reiseanbieters „Travelcircus“ belegte die Frankentherme Bad Königshofen einen Platz unter den besten 50.
Foto: Travelcircus | Schöne Auszeichnung: Beim Thermen-Award des Online-Reiseanbieters „Travelcircus“ belegte die Frankentherme Bad Königshofen einen Platz unter den besten 50.

Im Ranking auf Platz  33

Genau gesagt erreichte die Frankentherme im Ranking Platz 33 und liegt damit nur einen Platz hinter der KissSalis Therme Bad Kissingen. Auf Platz eins landete die Therme Erding, gefolgt von der Obermain-Therme Staffelstein  auf Platz zwei und der Therme Bad Wörishofen, die Dritte wurde. Um Bekanntheit und Beliebtheit zu ermitteln, hat sich „Travelservice“ im Netz die Google-Bewertungen der Thermen und Wellnessbäder sowie das Suchvolumen in den letzten 24 Monaten angesehen.  Bei der Ausstattung wurden die Anzahl von Saunen und Dampfbädern addiert mit dem Angebot an Wellnessanwendungen und offiziell anerkannten Heilwassern. Bei der Preisbenotung ging es darum, wie die Therme wahrgenommen wird und ob es sich lohnt, sie zu besuchen.

164 Rückmeldungen

Für das Erstellen des Rankings  hat der vor sechs Jahren gegründete Online-Reiseanbieter mit den Schwerpunkten Wellnessurlaub, Musicalreisen und Städtetrips nach Auskunft von Sandra Rönsch, bei „Travelcircus“ für die Pressearbeit zuständig, in Deutschland über 400 Thermen und Wellnesseinrichtungen angeschrieben. „Wir haben insgesamt 164 Rückmeldungen erhalten, die wir auswerten konnten“, so Rönsch.

Platz 33 im Ranking ist für Bad Königshofens Kurdirektor Werner Angermüller denn auch ein sehr gutes Ergebnis, über das er sich sehr freut. „Zu den besten 50 Thermen im Land zu gehören, ist eine schöne Auszeichnung für Bad Königshofen“, meint er. „Es zahlt sich aus, dass wir ständig in die Attraktivität unserer Therme investieren.“ Er finde es gut, wenn man ab und zu auch einmal von draußen eingeschätzt wird.“ „Dann weiß man sein eigenes Bad noch mehr zu schätzen.“

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Königshofen
Dampfbäder
KissSalis Therme
Wellness-Badezusätze
Wellnessurlaube
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!