Bad Neustadt

Verträumter Auftakt

Etwa 60 Besucher kamen zum ersten Live im Kurpark.
Foto: Barbara Demling | Etwa 60 Besucher kamen zum ersten Live im Kurpark.

Mit einem Abend unter dem Titel "Träumereien" eröffnete die Ökumenische Kurseelsorge ihre neue Reihe "Live im Kurpark" und damit ihre diesjährige Kursaison. Harald Richter, Kur- und Klinikseelsorger in Bad Neustadt, ging dabei der Frage nach der Bedeutung und Sprache unserer Träume nach. In kleinen Häppchen servierte er auf der Bühne der Wandelhalle manch Wissens- und Staunenswertes über den Schlaf und das Träumen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!