Mellrichstadt

Volker Gues rasanter Aufstieg zum Chef der MKG

Bürgermeister Eberhard Streit (links) zeigte sich froh über darüber, dass die Zukunft der MKG gesichert ist. Dafür sorgen ab sofort (ab Zweiter von links) Volker Gue als 1. und Ralf Heuß als 2. Präsident. Unterstützt werden die beiden von Vizepräsident Thomas Dietz.
Foto: Tanja Heier | Bürgermeister Eberhard Streit (links) zeigte sich froh über darüber, dass die Zukunft der MKG gesichert ist. Dafür sorgen ab sofort (ab Zweiter von links) Volker Gue als 1. und Ralf Heuß als 2. Präsident. Unterstützt werden die beiden von Vizepräsident Thomas Dietz.

Es lag nicht ohne Grund eine gewisse Spannung in der Luft. Da sich bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung im März zunächst kein Nachfolger für den zurückgetretenen 1. Präsidenten Robert Stuhl gefunden hatte, stand die Zukunft der Mellrichstädter Karnevalsgesellschaft (MKG) auf dem Spiel. Volker Gue und Ralf Heuß erwiesen sich als Retter in der Not. Zur Erleichterung aller signalisierten sie am Freitagabend in der Wagenhalle ihre Bereitschaft, den Traditionsverein gemeinsam mit Thomas Dietz an der Spitze des Präsidiums in die nächste Session zu führen. Turbulente Zeiten Zunächst ließ Volker Gue in ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung