Bad Neustadt

Vollsperrung in Bad Neuhaus

Symbolbild
Foto: Landratsamt/Kurz | Symbolbild

Die Fahrbahndecke in der Kurhausstraße in Bad Neuhaus wird instandgesetzt. Folgender voraussichtlicher Bauzeitenplan ist vorgesehen: 29. März bis 9. April: Von der Psychosomatischen Klinik bis zum Schlossplatz/Kreuzung Waldweg; 12. bis 20. April: Schlossplatz bis Kreuzung an der Wandelhalle; 21. bis 24. April: Kreuzung an der Wandelhalle bis zur Kreuzung Salzburgweg; 26. April bis 10. Mai: Von der Kreuzung Löhriether Straße bis zur Trafostation an der Psychosomatischen Klinik.

Die Arbeiten können aufgrund der örtlichen Verhältnisse nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Während der kompletten Bauzeit wird die Schranke in der Promenadenstraße (in Richtung Herschfeld) geöffnet. Während des vierten Bauabschnitts wird zusätzlich die Schranke am Heuweg geöffnet, damit eine Umleitung über Dürrnhof möglich ist. Die Schranke in Richtung Löhriether Straße darf wegen des Wasserschutzgebiets nicht geöffnet werden. Es werden keine großräumigen Umfahrungen ausgeschildert.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Bad Neuhaus
Bauabschnitte
Bauzeit
Herschfeld
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (3)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!