Wenn die Feen tanzen

Junge Ausnahmekönnerin: Samira Spiegel nach ihrem begeisternden Konzert in Wechterswinkel.
Foto: Kritzer | Junge Ausnahmekönnerin: Samira Spiegel nach ihrem begeisternden Konzert in Wechterswinkel.

Das Programm des Konzertabends in Kunst und Kultur Kloster Wechterswinkel war klar gegliedert. Beide Teile wurden mit Werken von Franz Liszt gerahmt. Dazwischen das Wohltemperierte Klavier von Bach, eine Sonate von Beethoven und ganz viel Debussy. Kaum zu glauben, dass bei so einer Programmfülle da vorne am Steinway-Flügel gar kein alter Hase des Klaviers saß, sondern eine 18-Jährige, die gerade ihr Abitur gemacht hat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung