Bad Neustadt

Wirtschaftsleistung in Rhön-Grabfeld bei 3,11 Milliarden Euro

Die Wirtschaftsleistung in Rhön-Grabfeld ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Wichtigen Anteil daran haben die Industrieunternehmen. Das Bild zeigt eine von Preh entwickelte Konsole.
Foto: Bildrechte: Preh GmbH | Die Wirtschaftsleistung in Rhön-Grabfeld ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Wichtigen Anteil daran haben die Industrieunternehmen. Das Bild zeigt eine von Preh entwickelte Konsole.

BIP, seit Corona kommt diese Abkürzung öfters vor. BIP steht für Bruttoinlandsprodukt und war früher der Maßstab für Wirtschaftskraft. In Corona-Zeiten steht es auch dafür, wie viel Verschuldung sich die Republik bei Stützungsmaßnahmen leisten kann. Der Wert des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und die daraus ermittelte Arbeitsproduktivität zeigen genau, wie sich die Wirtschaftskraft landauf, landab entwickelt, wo es gut läuft und wo nicht.Bundesweit legte das BIP seit 2005 um 47,34 Prozent zu, im Kreis Rhön-Grabfeld sogar um 54,1 Prozent, hat der Zeitungsdienst Südwest ermittelt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat