Sulzfeld

Wundermittel beim JRK Zeltlager: Gyros gegen Stechmücken

Der Lagerchor beim JRK Zeltlager in Sulzfeld bekam viel Beifall von den Eltern und Großeltern.
Foto: Hanns Friedrich | Der Lagerchor beim JRK Zeltlager in Sulzfeld bekam viel Beifall von den Eltern und Großeltern.

Stechmücken mögen den Geruch von Gyros anscheinend nicht - das stellte sich beim Zeltlager des Jugendrotkreuzes Rhön-Grabfeld in Sulzfeld heraus. Das jedenfalls sagte BRK Kreisbereitschaftsleiter und Zeltlager-Chef-Koch, Bernd Roßmanith. Er verriet beim Elternabend auch, dass die 184 Mädchen und Jungs oft einen "Bärenhunger" hatten und man in der Küche schon ins Schwitzen kam, damit alle satt wurden. Wie in den vergangenen Jahren war er wieder mit seinem Team Isabell Trott, André Heurich und Thomas Trabert für die Verpflegung zuständig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!