Bad Königshofen

MP+Zwei Königshöfer mit 500-Euro-Audi bei der Schlagloch-Rallye

Beim „Pothole Rodeo" geht es nicht um schnelle Zeiten oder sportlichen Erfolg. Warum zwei junge Männer aus Bad Königshofen trotzdem an der Abenteuer-Rallye teilnehmen.
Nehmen mit ihrem Audi A4 B5 zum ersten Mal am „Pothole Rodeo Deutschland“ teil: der Merkershäuser Marcel Wolf (links) und Bastian Eckert aus Bad Königshofen. Das Auto haben die beiden für 500 Euro eigens für diese Abenteuer-Rallye gekauft.
Foto: Alfred Kordwig | Nehmen mit ihrem Audi A4 B5 zum ersten Mal am „Pothole Rodeo Deutschland“ teil: der Merkershäuser Marcel Wolf (links) und Bastian Eckert aus Bad Königshofen. Das Auto haben die beiden für 500 Euro eigens für diese Abenteuer-Rallye gekauft.

Kurz vor der Abfahrt noch ein Corona-Test an der Frankentherme, dann starteten der 21-jährige Bastian Eckert aus Bad Königshofen und der 24-jährige Merkershäuser Marcel Wolf zu ihrer ersten Abenteuer-Rallye: Am späten Montagnachmittag brachen sie mit ihrem auffallend bunt lackierten Auto nach Hintersee in Österreich auf, wo tags darauf der Startschuss zum fünftägigen „Pothole Rodeo Deutschland“ erfolgen sollte.2000 Kilometer bis zum ZielBei dieser Abenteuer-Rallye ist das Befahren von Autobahnen oder Bundesstraßen tabu.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat