Schallfeld

Abschied und Neubeginn in Schallfeld

Das neue Schallfelder Gemeindeteam: (von links) Pfarrer Titus Ojonyi, Pastoralassistent Florian Oberle, Gaby Hofmann, Katja Mangold, Melanie Pfaff, Carolin Brendler, Antonia Bedenk, Tobias Lösch, Birgit Mayer-Bedenk, Stefanie Schanz und Lucas Schmitt.
Foto: Lothar Riedel | Das neue Schallfelder Gemeindeteam: (von links) Pfarrer Titus Ojonyi, Pastoralassistent Florian Oberle, Gaby Hofmann, Katja Mangold, Melanie Pfaff, Carolin Brendler, Antonia Bedenk, Tobias Lösch, Birgit Mayer-Bedenk, Stefanie Schanz und Lucas Schmitt.

Nach den Pfarrgemeinderatswahlen im März wurden die ausgeschiedenen Mitglieder  in Schallfeld verabschiedet. Pastoralassistent Florian Oberle bedankte sich im Beisein von Pfarrer Titus Ojonyi und der Pfarrei für die geleistete Arbeit. Oberle betonte in seiner Ansprache, dass durch die Stimme, Begabung, Mitdenken und Mitsorgen der Pfarrgemeinderätinnen die Kirche in Schallfeld lebendig blieb.In der Dankesurkunde schrieb Pfarreileiter Stefan Mai: "In diesem Gremium haben Sie durch Rat und Tat dazu beigetragen, dass wir unser Gemeindeleben in der Verantwortung vieler gestalten konnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!