Grettstadt

Alle Klassenzimmer digital ausgestattet

Drei Koffer mit 30 iPads übergab Vladislaw Hummel, Inhaber des Systemhauses C.I.A. Gerolzhofen, zur Nutzung in der Grundschule Grettstadt  an Schulleiterin Michaela Knab und Bürgermeister Ewald Vögler.
Foto: Ruth Volz | Drei Koffer mit 30 iPads übergab Vladislaw Hummel, Inhaber des Systemhauses C.I.A. Gerolzhofen, zur Nutzung in der Grundschule Grettstadt an Schulleiterin Michaela Knab und Bürgermeister Ewald Vögler.

Auf den Weg in die Zukunft gemacht hat sich die Grundschule Grettstadt. Die Gemeinde investierte große Summen in die digitale Ausstattung aller acht Klassenräume. Noch vor den Weihnachtsferien konnte Bürgermeister Ewald Vögler 30 iPads an Schulleiterin Michaela Knab übergeben. Die iPads sind für den Einsatz im Unterricht, aber auch zum Ausleihen für den Unterricht zu Hause im Corona-Lockdown gedacht. Die Schule ist damit im digitalen Zeitalter angekommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung