Gerolzhofen

Ausstellung "Lieblingsplätze in Gerolzhofen": 19 Menschen öffnen ihr Herz und beschreiben ihre Emotionen

Bis 19. Juni sind im Alten Rathaus Fotografien zu sehen, die besondere Orte  in Gerolzhofen und Blickrichtungen präsentieren. Mit jedem Ort lässt sich ein Mensch verbinden.
Der Lieblingsplatz von Birgid Röder (links) ist eine Sitzgruppe am Gerolzhöfer Waldkindergarten. Diesen und ihre Verbindung zu dem Ort stellte sie den Besuchern der Ausstellungseröffnung im Alten Rathaus vor.
Foto: Michael Mößlein | Der Lieblingsplatz von Birgid Röder (links) ist eine Sitzgruppe am Gerolzhöfer Waldkindergarten. Diesen und ihre Verbindung zu dem Ort stellte sie den Besuchern der Ausstellungseröffnung im Alten Rathaus vor.

Was ist Ihr Lieblingsplatz? Mit dieser Frage hat sich der Verein Kulturforum Gerolzhofen an ganz unterschiedliche Menschen in dieser Stadt gewandt – und ganz verschiedene Antworten erhalten. Auf Bildern festgehalten sind diese Antworten nun als Ausstellung unter dem Titel "Lieblingsplätze in Gerolzhofen – Ausblicke und Einblicke" bis zum 19.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!