Schweinfurt

Cartellverband-Zirkel überreicht Spenden

Spendenübergabe des Cartellverbandes (von links): Gregor Stacha (Geschäftsführer Palliativo), Tanja Lohrbacher (Pflegekraft Palliativo), Manfred Erhard (Vors. CV Zirkel), Michael Büttner (Kassier CV Zirkel).
Foto: Jürgen Rieger | Spendenübergabe des Cartellverbandes (von links): Gregor Stacha (Geschäftsführer Palliativo), Tanja Lohrbacher (Pflegekraft Palliativo), Manfred Erhard (Vors. CV Zirkel), Michael Büttner (Kassier CV Zirkel).

Die Mitglieder des Cartellverbandes (CV) Zirkel Schweinfurt haben auch im Jahr 2020 für karitative Zwecke gespendet. Von 3100 Euro geht laut CV-Pressemitteilung die Hälfte an Palliativo Main-Saale-Rhön. Das ambulante Palliativ-Team begleitet schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Familien im häuslichen Bereich. Träger sind die Kongregation der Erlöserschwestern und das Leopoldina Krankenhaus.

Die zweite Hälfte erhält das Projekt Medisozial-Dr. Klingele. Hierbei behandelt die 83-jährige Ärztin Rosemarie Klingele ehrenamtlich sozial benachteiligte Menschen ohne Krankenversicherung, auch Wohnungslose und Asylbewerber. Die Spende dient zum Kauf benötigter Medikamente. Das Projekt läuft unter dem Dach der Diakonie Schweinfurt.

Den Zirkel Schweinfurt des Cartellverbandes (CV) gibt es seit 110 Jahren. Der Cartellverband ist ein Zusammenschluss von bundesweit rund 30 000 katholischen Akademikern in 130 nichtschlagenden Studentenverbindungen. Die Mitglieder aus Stadt und Landkreis bilden den Zirkel Schweinfurt. Im Bild von links: Gregor Stacha (Geschäftsführer Palliativo), Tanja Lohrbacher (Pflegekraft Palliativo), Manfred Erhard (Vors. CV Zirkel), Michael Büttner (Kassier CV Zirkel).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Akademiker
Ambulanz
Diakonie
Krankenhäuser und Kliniken
Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
Mitglieder
Pflegepersonal
Schwerkranke
Ärzte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!