Conn Barracks: Experte rät zu Gutachten

Die Conn Barracks bei Geldersheim: Im Herbst 2014 werden sie nach dem Zeitplan der US-Streitkräfte leer stehen.
Foto: Stadt Schweinfurt | Die Conn Barracks bei Geldersheim: Im Herbst 2014 werden sie nach dem Zeitplan der US-Streitkräfte leer stehen.

Die Konversion der Conn Barracks soll demnächst offiziell eine „städtebauliche Entwicklungsmaßnahme“ der Gemeinde auf deren Gemarkung werden: Konversionsmanager Christian Scheffel referierte im Gemeinderat über die Notwendigkeit eines künftigen Einleitungsbeschlusses, zwecks vorbereitender Untersuchungen auf dem Gelände.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung