Schweinfurt

MP+Corona: Inzidenz für Schweinfurt jetzt schon über 300

Bei den schlechtesten Inzidenzwerten belegt die Stadt Schweinfurt bundesweit den vierten und in Bayern den ersten Platz. Der Landkreis liegt relativ stabil unter 200.
Corona: Inzidenz für Schweinfurt jetzt schon über 300
Foto: Stefan Pfister

Vor Monaten galt Schweinfurt noch als Vorbild, mit der niedrigsten Inzidenz in ganz Deutschland. Jetzt bewegt sich die Stadt am anderen Ende der Tabelle. Das Robert-Koch-Institut meldete am 3. Mai für die Stadt eine Inzidenz von 308,8 (bei nur zehn Neuinfizierten). Das ist der derzeit höchste Wert in Bayern. Der schlechteste Wert bundesweit liegt derzeit bei 574.Im Kreis Schweinfurt ist die Inzidenz gegenüber dem Vortag leicht gestiegen und lag am Montag bei 187,1 (mit 33 Neuinfizierten). Bundesweit liegt die Inzident bei 146,9.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat