Schweinfurt

Corona: Landkreis Schweinfurt überschreitet die 60er-Marke

In Stadt und Landkreis Schweinfurt steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter. Die aktuellen Entwicklungen.
Corona: Landkreis Schweinfurt überschreitet die 60er-Marke
Foto: Anand Anders

Während das Robert Koch-Institut an diesem Donnerstag bundesweit die meisten Corona-Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie vermeldet hat, klettern die Zahlen auch im Raum Schweinfurt ungebremst nach oben. Sowohl Stadt als auch Landkreis überschreiten mittlerweile (Stand: Donnerstag, 8 Uhr) den Signalwert von 60. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt damit laut bayerischem Landesamt für Gesundheit in der Stadt Schweinfurt 67,38, im Landkreis 60,63.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!