Gerolzhofen

Corona: Maskenpflicht auf dem Gerolzhöfer Marktplatz

Die Zahl der Neuinfektionen in der Region Schweinfurt ist rapide angestiegen. Dies hat nun konkrete Folgen für Gerolzhofen.
Ab Mittwoch, 8 Uhr, gilt in Gerolzhofen eine verbindliche Maskenpflicht auf dem Marktplatz für alle Fußgänger. Zahlreiche Schilder weisen darauf hin.
Foto: Klaus Vogt | Ab Mittwoch, 8 Uhr, gilt in Gerolzhofen eine verbindliche Maskenpflicht auf dem Marktplatz für alle Fußgänger. Zahlreiche Schilder weisen darauf hin.

Wie das Bayerische Landesamt für Gesundheit mitteilt, sind die Corona-Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Schweinfurt deutlich angestiegen. Am Mittwoch erreichte die 7-Tages-Inzidenz in der Stadt Schweinfurt einen Wert von 63,6 und die im Landkreis einen Wert von 55,4. In der Stadt (Gesamtfallzahl 293, 17 Todesfälle) und im Landkreis (Gesamtfallzahl 761, 25 Todesfälle) gab es weitere Neuinfektionen.Mit dem Überschreiten des 50er-Wertes werden nun neue Schutzmaßnahmen umgesetzt. Das Landratsamt Schweinfurt hat eine Allgemeinverfügungen erlassen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat