Schweinfurt

Drei Unfallfluchten bei der Polizei angezeigt

Zwischen Freitag und Dienstag vergangener Woche, kam es in Weyer, in der Reichelshöfer Straße, Kreuzung Buchenstraße zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht blieb vermutlich ein unbekanntes Fahrzeug beim Wenden im Kreuzungsbereich an einem Stromverteilerkasten hängen. Der Schaden beträgt rund 2000 Euro.

Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich in der Nacht auf Freitag in der Langen Gasse in Geldersheim. Der Fahrer eines roten VW hatte seinen Pkw auf einem Parkplatz abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen Heckschaden feststellen. Der Schaden wird mit 1200 Euro beziffert.

Darüber hinaus kam es in der Nacht auf Freitag zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen in der Mainleite in Schonungen. Hier wurde ein brauner Peugeot Vivaro angefahren, wodurch ein Loch in der Heckstoßstange entstand. Der Schaden beträgt 3000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Geldersheim
Gochsheim
Schonungen
Auto
Debakel
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Peugeot
Schäden und Verluste
Unfallflucht
VW
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!