Stammheim

Ehrenpreis des Bezirks geht an das Weingut Dereser in Stammheim

Feierliche Übergabe des Ehrenpreises des Bezirks Unterfranken (v.l.): Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, Hermann Dereser, Weinprinzessin Alina aus Zeilitzheim und Fränkischer Weinbaupräsident Artur Steinmann sowie Alina und Johannes Dereser.
Foto: Rudi Merkl, Gebietsweinwerbung Frankenwein Frankenland | Feierliche Übergabe des Ehrenpreises des Bezirks Unterfranken (v.l.): Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, Hermann Dereser, Weinprinzessin Alina aus Zeilitzheim und Fränkischer Weinbaupräsident Artur Steinmann sowie Alina und Johannes Dereser.

Vor der Coronapandemie kamen bei Weinehrungen die zu Ehrenden zu den Preisen, doch aktuell kommen die Auszeichnungen zu den Preisträgern. Dies berichtet die Frankenwein-Frankenland GmbH in einer Pressemitteilung. Und so reiste der unterfränkische Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel in den Landkreis Schweinfurt, um in Stammheim das Weingut Dereser mit dem Ehrenpreis des Bezirks Unterfranken auszuzeichnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!