Gerolzhofen

Ergreifender A-capella-Gesang in der Kirche

Acht singende Frauen mit Stimmen, die unter die Haut gehen: Das Vokalensemble 'VoiceMix' aus Konstanz präsentierte am Sonntagabend zum Patrozinium in der Kirche Maria vom Rosenkranz in Gerolzhofen A-capella-Musik vom Feinsten.
Foto: Peter Pfannes | Acht singende Frauen mit Stimmen, die unter die Haut gehen: Das Vokalensemble "VoiceMix" aus Konstanz präsentierte am Sonntagabend zum Patrozinium in der Kirche Maria vom Rosenkranz in Gerolzhofen A-capella-Musik vom ...

Acht singende Frauen mit Stimmen, die unter die Haut gehen: Das Vokalensemble "VoiceMix" aus Konstanz präsentierte am Sonntagabend zum Patrozinium in der Kirche Maria vom Rosenkranz in Gerolzhofen A-capella-Musik vom Feinsten. Das ausverkaufte Gotteshaus, in dem 130 Zuhörer dem Konzert im Corona-Abstand lauschten, entpuppte sich bei den wohltuenden Klängen der Sängerinnen als hervorragender Klangkörper.

Instrumente und Verstärker brauchte es an diesem Abend nicht. Die Gäste konnten beim ergreifenden Kyrieeleison zu Beginn und beim harmonischen Morgengesang die Seelen baumeln lassen. Pfarrer Stefan Mai freute sich über den Auftritt des Ensembles mit seinem Gründer Steffen Schreyer. Der Münsterchordirektor hat seine Wurzeln in Gerolzhofen und ist für die Konstanzer Chöre verantwortlich. Er erinnerte an seine Jahre in Gerolzhofen und die Zeit, die er an der Orgel des Steigerwald-Doms verbrachte. Dass die Orgelpfeifen heute noch genauso beeindruckend klingen wie damals, demonstrierte Kantor Karl-Heinz Sauer mit den Stücken Communion und Ave Maria. Das Hygienekonzept der Pfarrgemeinde aufgrund von Corona funktionierte in der Kirche prima.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Peter Pfannes
Chöre
Kantoren
Karl Heinz
Karl-Heinz Sauer
Kirchengemeinden
Rosenkränze
Stefan Mai
Sängerinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!