Gerolzhofen

Feuer zerstört Fahrrad-Geschäft in Gerolzhofen

Ein Brand im Industriegebiet von Gerolzhofen (Lkr. Schweinfurt) hat am Mittwochmorgen Feuerwehr und Anwohner auf Trab gehalten. Der Schaden ist enorm.   
Brand in einem Spezialgeschäft für Fahr- und Motorräder in Gerolzhofen: Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits meterhoch aus dem Dach.
Foto: Klaus Vogt | Brand in einem Spezialgeschäft für Fahr- und Motorräder in Gerolzhofen: Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits meterhoch aus dem Dach.

Am frühen Mittwochmorgen ist in einem Zweiradladen in der Nikolaus-Fey-Straße in Gerolzhofen ein Feuer ausgebrochen und hat hohen Sachschaden verursacht. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Kripo Schweinfurt führt jetzt die Ermittlungen, die auch die Brandursache ans Licht bringen soll. Eine Anwohnerin hatte gegen 5.10 Uhr den Brand in dem Fachgeschäft für Fahr- und Motorräder über Notruf gemeldet. Sie hatte laute Knallgeräusche gehört. Sofort eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu dem Firmengelände im Industriegebiet. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer in der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!