Grafenrheinfeld

Grafenrheinfeld: Elternbeiräte unterstützen Kita-Neubau

Widerspruch gibt es von Elternvertretern zur Kritik am Neubau des Grafenrheinfelder Kindergartens. Sie erklären, warum sie für das Projekt sind.
Nur mit Sondergenehmigungen zu betreiben: die Kita Bühl. Die Elternbeiräte der beiden Grafenrheinfelder Kindergärten und der Schule unterstützen die Neubaupläne der Gemeinde.
Foto: Josef Schäfer | Nur mit Sondergenehmigungen zu betreiben: die Kita Bühl. Die Elternbeiräte der beiden Grafenrheinfelder Kindergärten und der Schule unterstützen die Neubaupläne der Gemeinde.

In einer gemeinsamen Erklärung erwidern Elternbeiratsvertreter der Kindergärten Fröschloch und Bühl sowie der Grundschule die Auffassung von Barbara Schug, die sich gegen den geplanten Neubau eines gemeinsamen Kindergartens wendet und sich für die Sanierung der bestehenden Einrichtungen stark macht. In der Mitteilung schreibt Jessia Heinisch (Kita Bühl), dass die Eltern sich sehr wohl für den Neubau aussprächen, und sicherte Bürgermeister Christian Keller (CSU) ihre Unterstützung zu.Keine Versäumnisse der GemeindeSie könne keine Versäumnisse der Gemeinde erkennen, so Heinisch.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat