Kolitzheim

MP+Großaufgebot der Feuerwehr rückt nach Kolitzheim aus: Akkus brennen in einem Container

Insgesamt fünf Feuerwehren rückten am Freitagvormittag zum Brand in einem Batteriecontainer auf dem Gelände eines Kolitzheimer Unternehmens aus.
Foto: Michael Mösslein | Insgesamt fünf Feuerwehren rückten am Freitagvormittag zum Brand in einem Batteriecontainer auf dem Gelände eines Kolitzheimer Unternehmens aus.

Ein größeres Aufgebot an Feuerwehren ist am Freitagvormittag zu einem Brand auf dem Gelände eines Unternehmens in der Wadenbrunner Straße in Kolitzheim ausgerückt. Dort waren gegen 9.45 Uhr in einem Container in der Größe eines Sattelzug-Aufliegers laut Polizeiangaben Batterien in Brand geraten. Wie die Polizeiinspektion Gerolzhofen auf Nachfrage dieser Redaktion weiter berichtet, gehören die Säure-Batterien zu einer Photovoltaikanlage. Die Batterien waren seit einiger Zeit wegen eines vorangegangenen technischen Defekts bereits vom Netz getrennt, als dort am Freitag das Feuer ausbrach. Was dieses ausgelöst ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant