Schweinfurt

Henrik Freischlader-Band im Stattbahnhof

Henrik Freischlader-Band im Stattbahnhof       -  (hg)   Am Dienstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr, kommt mit der Henrik Freischlader-Band ein Gigant der deutschen Bluesszene in den Stattbahnhof. Wer etwas Zeit mit Henrik Freischlader verbringt, merkt schnell, dass man es mit einem besonderen Menschen zu tun hat, heißt es in einer Pressemitteilung zum Konzert. Er sei ein Liebhaber kleinster Details und verstehe es, mit beneidenswerter Konsequenz, das zu tun, was Herz und Bauch für richtig halten. Er zählt zu Europas profiliertesten Bluesmusikern und ist ein Gitarrist von Weltrang. Nicht ohne Grund teilte er sich bereits die Bühne mit Legenden wie BB King, Gary Moore, Peter Green, Joe Bonamassa und der Tedeschi Trucks Band. Die Firma Fender hat Henrik Freischlader jüngst in die Artist-Familie aufgenommen und man arbeitet gemeinsam an einem eigenen Gitarren-Modell. Ein Privileg, das nur wenige Ausnahmegitarristen genießen. Dabei hat sich Freischlader sein treues Publikum selbst erspielt und alles aus eigener Kraft gestemmt. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Foto: Timo Wilke | (hg) Am Dienstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr, kommt mit der Henrik Freischlader-Band ein Gigant der deutschen Bluesszene in den Stattbahnhof.
Am Dienstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr, kommt mit der Henrik Freischlader-Band ein Gigant der deutschen Bluesszene in den Stattbahnhof. Wer etwas Zeit mit Henrik Freischlader verbringt, merkt schnell, dass man es mit einem besonderen Menschen zu tun hat, heißt es in einer Pressemitteilung zum Konzert. Er sei ein Liebhaber kleinster Details und verstehe es, mit beneidenswerter Konsequenz, das zu tun, was Herz und Bauch für richtig halten. Er zählt zu Europas profiliertesten Bluesmusikern und ist ein Gitarrist von Weltrang. Nicht ohne Grund teilte er sich bereits die Bühne mit Legenden wie BB King, Gary Moore, Peter Green, Joe Bonamassa und der Tedeschi Trucks Band. Die Firma Fender hat Henrik Freischlader jüngst in die Artist-Familie aufgenommen und man arbeitet gemeinsam an einem eigenen Gitarren-Modell. Ein Privileg, das nur wenige Ausnahmegitarristen genießen. Dabei hat sich Freischlader sein treues Publikum selbst erspielt und alles aus eigener Kraft gestemmt. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Helmut Glauch
Blues-Musiker
Gary Moore
Joe Bonamassa
Peter Green
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!