Gerolzhofen

Ihr letzter Kaffeeklatsch mit Büchern

Es war die letzte Veranstaltung des Lese- und Erzählcafés, die Brigitte Vogt (links) und Margarete Frey-Lingscheidt (rechts) durchführten. Fünf Jahre lang lasen und besprachen sie einmal im Monat in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit Literaturinteressierten ausgesuchte Bücher.
Foto: Karin Sauer | Es war die letzte Veranstaltung des Lese- und Erzählcafés, die Brigitte Vogt (links) und Margarete Frey-Lingscheidt (rechts) durchführten. Fünf Jahre lang lasen und besprachen sie einmal im Monat in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit Literaturinteressierten ausgesuchte Bücher.

„Alles hat seine Zeit und heute ist es Zeit den Abschluss zu machen“ sagte Brigitte Vogt bei der letzten Veranstaltung des Lese- und Erzählcafés in der Stadtbibliothek Gerolzhofen. Fünf Jahre lang, jeden zweiten Donnerstag im Monat, luden sie und Margarete Frey-Lingscheidt Literaturbegeisterte ein, über ausgesuchte Bücher zu diskutieren oder über eigene Erfahrungen zu erzählen. Bei jeder Begegnung stellten die Moderatorinnen ein anderes Buch vor. Fünf Jahre lang. „Wir sind schon etwas wehmütig bei dem Gedanken, dass der Abschied nun da ist“, so Brigitte Vogt. Und dies war auch bei ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung