Schweinfurt

Bayernkolleg Schweinfurt: Wenn Mama oder Papa  Abitur machen

Die Kinder beim Distanzunterricht zu unterstützen ist schwer – das Lernen daheim noch schwerer. Beides gleichzeitig ist anspruchsvoll und wird am Bayernkolleg gemeistert.
Abitur am Bayernkolleg unter Corona-Bedingungen. Bild von links: Schulleiterin Gabriele Seelmann, Stefan Blanchard, Mandy Blanchard und Marsela Castellino.
Foto: Gerd Landgraf | Abitur am Bayernkolleg unter Corona-Bedingungen. Bild von links: Schulleiterin Gabriele Seelmann, Stefan Blanchard, Mandy Blanchard und Marsela Castellino.

In den Abiturzeugnissen wird nicht vermerkt, dass die Corona-Pandemie den im Jahr 2021 bayernweit 35 000 Prüflingen besonders viele und auch besonders schwere Steine in den Weg gelegt hat, dass die zumeist jungen Frauen und Männer Überdurchschnittliches für das "ganz normale Abitur" leisten mussten und Qualifikationen gezeigt haben, die aus dem ganz normalen eben doch ein ganz besonderes Abitur gemacht haben.Während große Teile der Schüler zumindest auf die Unterstützung durch ihre Familien bauen konnten, hatten Mandy und Stefan Blanchard neben der Vorbereitung auf die allgemeine Hochschulreife am ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung