Schweinfurt

Irland – Zauber der grünen Insel

Ein Leuchtturm schmückt den nördlichsten Punkt der Halbinsel Fanad im Norden Irlands.
Foto: Heiko Beyer | Ein Leuchtturm schmückt den nördlichsten Punkt der Halbinsel Fanad im Norden Irlands.

Was ist es, das den Reiz und die Faszination dieser Insel ganz im Westen Europas ausmacht? Sind es die Landschaften, die sanft geschwungenen Hügel, deren Grün intensiver zu leuchten scheint als irgendwo anders? Oder verzaubert die Mystik der Geschichte, die den Reisenden in uralten Steinzeitgräbern, keltischen Burgen oder klösterlichen Stadtbefestigungen in ihren Bann zieht? Vielleicht liegt es am unkomplizierten und einnehmenden Wesen der Iren, das jedem Besucher nicht nur in den irischen Pubs begegnet. Heiko Beyer ist nach Jahren des Reisens in Irland zu dem Schluss gekommen: Es ist alles zusammen.

In brillanten Bildern und Filmsequenzen in HD-Kinoqualität versteht er es meisterlich, Landschaften und Stimmungen einzufangen, auf den Spuren der spannenden Geschichte unterwegs zu sein und die Iren selbst immer wieder zu Wort kommen zu lassen. Zu sehen in einer Live-Multivision am Dienstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Die Leidenschaft für Irland beginnt mit dem ersten Einatmen irischer Luft und endet nie. Der Fotojournalist wanderte durch die vielfältigen Landschaften, besuchte die letzten Einwohner einsamer Inseln und erlebte den River Shannon auf einem Hausboot. Nach wie vor gilt: Die grüne Insel verzaubert.

Karten: VVK TUI-Reisebüro Rückertstr., Tagblatt, Sport Ludwig, Infos und online-tickets auf www.die-welt-in-bildern.com

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Evangelische Kirche
Kelten
Landschaften
Sport Ludwig
Stadtkultur Schweinfurt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!