Schweinfurt

Jahresendgala des KulturPackts: Per Omnibus durch die Galaxis

Junge Talente: Die HipHoperinnen von 'Tanz an' entstaubten bei der Jahresendgala des KulturPackts zwischendurch die Bühne.
Foto: Uwe Eichler | Junge Talente: Die HipHoperinnen von "Tanz an" entstaubten bei der Jahresendgala des KulturPackts zwischendurch die Bühne.

"Vielleicht gibt es schönere Zeiten. Aber diese ist die unsere" – Sprecher Ingo Schäfer begann die Jahresendgala des KulturPackts mit einem Zitat von Existenzialist Sartre, aus dem Jahr 1945.Nach einem Jahr Pause herrschten in der Rathausdiele strenge Corona-Auflagen. Im Foyer startete der Abend mit einer "Schnelltest-Performance", dank medizinischer Unterstützung der Sennfelder Mainbogenpraxis. Die Besucherzahl blieb im Saal auf 50 beschränkt und der Mundschutz auf.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung