Schwebheim

Johannes Hofmann ist neuer Diakon

Johannes Hofmann
Foto: Hofmann | Johannes Hofmann

Die evangelische Kirchengemeinde von Schwebheim begrüßte zum Jahreswechsel Diakon Johannes Hofmann (61). Nach sechs Monaten Vakanz ist damit die zweite Pfarrstelle in der Auferstehungskirche wieder besetzt.

Johannes Hofmann wuchs in Mittelfranken auf, sammelte erste berufliche Erfahrungen im Münchener Norden (Schleißheim), kehrte danach ins mittelfränkische Wassertrüdingen zurück und verbrachte seine letzten Dienstjahre in Unterfranken. Als Dekanatsjugendreferent diente er in Schweinfurt und wechselte anschließend als Gemeindediakon nach Bad Kissingen. Die letzten fünf Jahre verbrachte er in Wiesenbronn; hier leitete er bis zuletzt ein Heim für junge Flüchtlinge.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen prägte sein bisheriges Schaffen in der Kirche. Er organisierte Angebote für Konfirmanden und Familien, arbeitete gern in Teams und Gruppen. Auch in Schwebheim wird dies sein Hauptbetätigungsfeld sein. Johannes Hofmann legt großen Wert auf enge Kontakte zu Schulen und Kitas und sucht Möglichkeiten der Zusammenarbeit. In Schwebheim möchte er gerne Netzwerke bilden mit ökumenischen sowie kommunalen Verbänden und Vereinen.

Die evangelische Kirchengemeinde in Schwebheim freut sich auf den neuen Diakon: Er sei offen, erfahren und starte mit Lust, Freude und Gottvertrauen in die Arbeit, sagt Herbert Ludwig, der sich um die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde kümmert. Bereits im März wird auch die andere Schwebheimer Pfarrstelle wieder neu besetzt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schwebheim
Hans-Peter Hepp
Beruf und Karriere
Diakone
Evangelische Kirche
Evangelische Kirchengemeinden
Johannes Hofmann
Kirchengemeinden
Lust
Mittelfranken
Ökumene
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!