Röthlein

Joint-Venture mit Robotik-Spezialisten:  Schäflein AG will Potenziale für die Logistikbranche heben

Die Schäflein AG steht für Transport und Logistik. Jetzt steigt das Unternehmen mit einem Partner in die Robotik ein. Was das für die Mitarbeitenden bedeutet.
Am Prototyp für die im Aufbau befindliche Pilotanlage wird derzeit in Werkstätten in Dorfprozelten und Ansbach gefeilt. Hochwertige Kamerasysteme an dem Gestell im Vordergrund liefern dem Roboterarm die notwendigen Daten, um die Umschlaggüter zu erkennen und auf ihren weiteren Weg zu bringen.
Foto: Schäflein | Am Prototyp für die im Aufbau befindliche Pilotanlage wird derzeit in Werkstätten in Dorfprozelten und Ansbach gefeilt. Hochwertige Kamerasysteme an dem Gestell im Vordergrund liefern dem Roboterarm die notwendigen Daten, um die Umschlaggüter zu erkennen und auf ihren weiteren Weg zu bringen.

Robotik Systeme haben sich in vielen Bereichen der Industrie einen Stammplatz erobert. Auch für die Logistik sieht Achim Schäflein, Vorstandsvorsitzender der Schäflein AG, "gigantische Potenziale", wenn dort vollautomatisierte Lösungen zum Einsatz kommen. Deshalb hat die Schäflein AG gemeinsam mit den Robotik-Spezialisten der jungen Firma "cobolution GmbH" aus Dorfprozelten (Landkreis Miltenberg) am 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!