Oberschwarzach

Kinderkirche am Erntedanksonntag gefeiert

Im Bild: Einige Kinder, Erzieherin Melanie Rössler, Kita-Leiterin Heidrun Hertrich, die Erzieherinnen Milena Del Monte und Marion Schutzbier und Brigitte Stühler (Vorstandsmitglied der Tafel).
Foto: Hertrich | Im Bild: Einige Kinder, Erzieherin Melanie Rössler, Kita-Leiterin Heidrun Hertrich, die Erzieherinnen Milena Del Monte und Marion Schutzbier und Brigitte Stühler (Vorstandsmitglied der Tafel).

Am Erntedanksonntag waren die Kinder der Kita Oberschwarzach zu einer Kinderkirche eingeladen. Unter dem Motto "Teilen – Freude schenken" konnten die anwesenden Kinder das Glücksgefühl erleben, das man beim Teilen erfahren darf. Die Geschichte handelt von einem Königssohn, der "das Brot des Glücks" sucht und auf dem Weg durch sein Reich einem armen Mädchen begegnet, das ihm trotz Armut ein Stück Brot gibt. Die Geschichte wurde im Anschluss mit viel Eifer mit Kett-Material von den Kindern nacherzählt und vertieft. Danach durfte jeder seine "Gaben des Glücks" in den Korb für die Tafel in Gerolzhofen legen. Zum Abschluss der Feier durfte jeder sein eigenes Glücksbrot aus Salzteig basteln und mit nach Hause nehmen. Für die Tafel Gerolzhofen hatte die Kita schon die ganze Woche über Körbe bereitgestellt, in die von allen Kindern reichlich Gaben für die Bedürftigen eingelegt wurden. Brigitte Stühler, Vorstandsmitglied der Tafel, holte am Ende drei große prall gefüllte Körbe in der Kita ab.

Von: Heidrun Hertrich, Leiterin, Kita, Oberschwarzach

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Oberschwarzach
Pressemitteilung
Die Armen
Freude
Glück
Mädchen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)