Gerolzhofen

Leserforum: Großer Verlust für nachfolgende Generationen

Zum Artikel "Spielplatz-Aufwertung: Start in Rügshofen?" vom 17. März erreichte die Redaktion folgende Leserzuschrift:Mit Entsetzen habe ich den Artikel „Spielplatz-Aufwertung: Start in Rügshofen?“ in der MainPost vom 17. März gelesen. Das darf doch wohl nicht wahr sein, dass die Stadt überhaupt erwägt, so viele Spielplätze zu schließen. Ganz besonders hart finde ich, dass auch der Spielplatz in der Jakob-Pfeffer-Straße davon betroffen sein soll. Kürzlich war in einem Bericht zu lesen, dass es in Gerolzhofen keinen Spielplatz für Kinder unter drei Jahren geben würde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung