Literarisches Terzett im Schrotturm

„Wolf trifft Henker“ – ganz so jenseitig, so Martin Heberlein, würde es nicht zugehen bei diesem Abend im Schrotturm mit drei Autoren aus Schweinfurt und Würzburg. LiTrio, das sind Heberlein selbst, Hanns Peter Zwißler und Ulrike Schäfer. Das Publikum strömte und bekam einen außerordentlich erbaulichen, interessanten und amüsanten Abend geboten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!