Gerolzhofen

Matthias Blanke ist neuer Chefarzt an der Geomed-Klinik

Zusätzlich zur gleichen Funktion im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt fungiert Matthias Blanke seit 1. Juni auch an der Geomed-Klinik Gerolzhofen als Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik.
Foto: vm-photodesgign | Zusätzlich zur gleichen Funktion im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt fungiert Matthias Blanke seit 1. Juni auch an der Geomed-Klinik Gerolzhofen als Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik.

Der zunehmende Wettbewerb und die immer schwieriger werdende Finanzierung auf dem Krankenhaussektor zwingen gerade kleine Kliniken wie die Geomed-Kreisklinik in Gerolzhofen offenbar dazu immer mehr und mehr neue Wege zu gehen. So hat zum 1. Juni laut einer Pressemitteilung der Klinik der Chefarzt der großen Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie sowie des Endoprothesen-Zentrums am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt, Dr. Matthias Blanke, gleichzeitig die ärztliche Verantwortung und Leitung für diesen Fachbereich am Krankenhaus des Landkreises Schweinfurt in Gerolzhofen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung